Regionalleitung „Berufliche Bildung“ (w/m/d) – Schwerpunkt Jugend

  • Bremen 
  • ​Vollzeit
  • inab

Für unseren Geschäftsbereich Nord-Ost suchen wir eine motivierte und engagierte Führungskraft als Regionalleitung „Berufliche Bildung“ (w/m/d) – Schwerpunkt Jugend vorzugsweise mit Sitz in der Region Hamburg/Bremen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Sie übernehmen die Leitung, Steuerung und Führung von 11 Standorten (ca. 100 Mitarbeiter) und haben die personelle und wirtschaftliche Verantwortung für Ihr Team.
  • Sie akquirieren und konzeptionieren neue Aufträge und Projekte und pflegen die Kontakte den lokalen Agenturen für Arbeit und Job Centern, Städten, Kommunen, Schulen und weiteren Auftraggebern und bauen diese aus.
  • Die Weiterentwicklung der strategischen Zielplanung für die Erweiterung eines zukunftsorientierten Bildungsangebots sowie die Sondierung der Chancen in den Bildungsstätten, die sich bspw. durch die Digitalisierung für die Erschließung weiterer Geschäftsfelder, Standorte, Kundengruppen und einer zeitgemäßen Didaktik bieten, gehört ebenso zu Ihren Aufgaben.
  • Sie sichern der Informations- und Kommunikationsprozesse im Zuständigkeitsbereich, auch mit Hilfe moderner Kommunikationsmedien.

Ihr Qualifikationsprofil

  • Für diese vielseitige Aufgabe verfügen Sie idealerweise über ein abgeschlossenes Studium und können auf einschlägige Berufserfahrung im Bildungsbereich inklusive betriebswirtschaftlichem Know-how vorweisen.
  • Sie verfügen über Führungserfahrungen in der Beruflichen Bildung und Kenntnisse des jugendspezifischen Bildungsmarktes/Arbeitsmarktdienstleistungen. Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse im Bereich Jugendberufshilfe, im Themenfeld „Übergang: Schule und Beruf“ sowie im Bereich der Ganztagsbetreuung an Schulen.
  • Sie bringen Erfahrungen und die Bereitschaft mit, Geschäftsfelder und Produkte im obengenannten Bereich weiterzuentwickeln.
  • Als Persönlichkeit zeichnen Sie sich durch Ihre souveräne Führungskompetenz, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsstärke sowie durch ein innovatives, kommunikationsstarkes, sicheres und freundliches Auftreten aus. Darüber hinaus überzeugen Sie durch Ihre Organisationsfähigkeit, Planungskompetenz, ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, eine digitale Kompetenz und ihre visionäre Kraft.

Unser Unternehmen

Die inab ist ein Tochterunternehmen des bfw-Konzerns. Im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns steht der junge Mensch. Wir begleiten ihn vom ersten Schultag an bis zum erfolgreichen Abschluss seiner Berufsausbildung. Wir entwickeln in unseren Geschäftsfeldern Schule & Beruf, Berufsvorbereitung, Ausbildung und Rehabilitation Produkte, die genau auf das jeweilige Alter und die damit verbundene Entwicklungsstufe der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zugeschnitten sind.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-Formular. Bei Fragen zu dem Stellenangebot wenden Sie sich bitte an unser Bewerbermanagement.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind willkommen.

Hinweis: In dieser Stellenanzeige wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit das generische Maskulinum verwendet. Weibliche und anderweitige Geschlechteridentitäten werden dabei ausdrücklich mitgemeint, soweit es für die Aussage erforderlich ist.

Ihre Vorteile bei uns

  • Ein engagiertes Team: Ein aufgeschlossenes und qualifiziertes Team, das sich gemeinsam mit Ihnen jeden Tag engagiert für unsere Vision einsetzt – Wir sind Chancengeber und schaffen damit neue Perspektiven.
  • Sicherheit: Einen unbefristeten Vertrag in einem etablierten Bildungskonzern inklusive eines Firmenwagens
  • Arbeitgeberzuschuss zur Altersvorsorge
  • Arbeitsleben und Flexibilität: Abwechslungsreiche und sinnstiftende Aufgaben mit großem Gestaltungsspielraum und flexiblen Arbeitszeiten
  • Training und Entwicklung: Unterstützung bei Ihrer beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Einkaufsplattform, Fitnessstudio-Kooperation und mehr.....

(Die genannten Leistungen können je nach Gesellschaft, Standort sowie Art des Beschäftigungsverhältnisses leicht variieren.)