Lehrkraft (m/w/d) im Hotel- und Gaststättenbereich

  • Berlin 
  • ​Teilzeit
  • inab
  • 018-0221-3400

 

Für unser Team in der Bildungsstätte am Standort Berlin suchen wir ab sofort Verstärkung und Sie als engagierte Lehrkraft (m/w/d) im Hotel-und Gaststättenbereich, - 39 Std. /Wo., befristet für 2 Jahre, mit Option auf Verlängerung.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Sie unterrichten und begleiten unsere Teilnehmenden nach Rahmen-, Lehr- und Stoffplänen in den Fächern aus dem Hotel- und Gaststättenbereich (inklusiver Stütz- und Förderunterricht sowie Bewerbungstrainings) und arbeiten die Unterrichtsinhalte des Oberschulberufsschulzentrums nach.
  • Sie übernehmen die Verantwortung für Lehrgänge, insbesondere im Blick auf die Planung, Durchführung und Auswertung von Lernfortschritts- und Erfolgskontrollen sowie die Erstellung von notwendigen Unterrichtsunterlagen
  • Die Mitwirkung bei Konferenzen zur Überprüfung von Lernzielen, -inhalten und -verfahren gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die lehrgangsspezifische Dokumentation.
  • Im Rahmen der einzelfallbezogenen Zusammenarbeit wirken Sie im pädagogischen Team bei der Erstellung von Beurteilungen mit.
  • Sie unterstützen uns bei er Optimierung der Aus- und Weiterbildungsprozesse und ebenso bei der Weiterentwicklung unseres Angebotsportfolios (insbesondere Konzepterstellung).

Ihr Qualifikationsprofil

  • Sie verfügen über einen Studienabschluss (z.B. Staatsexamen, Bachelor/Master Erziehungswissenschaften oder vergleichbar) oder fachlich einschlägigen Abschluss entsprechend mindestens DQR-Niveau 6 (z. B. Meister, Techniker) und idealerweise über Berufserfahrung im Hotel- und Gaststättenbereich (Koch; Restaurantfachmann; Hotelfachmann).
  • Idealerweise bringen Sie Erfahrungen in der Anleitung oder Ausbildung von Jugendlichen mit.
  • Ein routinierter Umgang mit digitalen Arbeitsmitteln und Medien ist für Sie selbstverständlich.
  • Als Persönlichkeit zeichnen Sie sich durch Ihr sicheres Auftreten, Ihr Interesse am Umgang mit den verschiedensten Menschen, durch Ihre selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie durch Ihre sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Ihre Teamfähigkeit aus.
  • In Ihrem erweiterten Führungszeugnis nach § 30 a Bundeszentralregistergesetz (BZRG) befinden sich keine Einträge.
  • Ein Nachweis des persönlichen Impfstatus gegen Masern gem. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ist zwingend vor Aufnahme der Tätigkeit erforderlich.

Unser Unternehmen

Die inab ist ein Tochterunternehmen des bfw-Konzerns. Im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns steht der junge Mensch. Wir begleiten ihn vom ersten Schultag an bis zum erfolgreichen Abschluss seiner Berufsausbildung. Wir entwickeln in unseren Geschäftsfeldern Schule & Beruf, Berufsvorbereitung, Ausbildung und Rehabilitation Produkte, die genau auf das jeweilige Alter und die damit verbundene Entwicklungsstufe der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zugeschnitten sind.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-Formular. Bei Fragen zu dem Stellenangebot wenden Sie sich bitte an unser Bewerbermanagement.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind willkommen.

Hinweis: In dieser Stellenanzeige wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit das generische Maskulinum verwendet. Weibliche und anderweitige Geschlechteridentitäten werden dabei ausdrücklich mitgemeint, soweit es für die Aussage erforderlich ist.

Ihre Vorteile bei uns

Neben einem aufgeschlossenen und qualifizierten Team, welches sich gemeinsam mit großem Engagement jeden Tag für unsere Vision einsetzt, bieten wir eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Beschäftigung mit großem Gestaltungsspielraum und

  • einen Vertrag im Angestelltenverhältnis,
  • Vergütung nach Haustarifvertrag,
  • 20%-Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung durch Entgeltumwandlung,
  • Individuelle Mitarbeiterentwicklung,
  • Flexible Arbeitszeiten und -konten,
  • Einkaufsplattform, Fitnessstudio-Kooperation und mehr …

(Die genannten Leistungen können je nach Gesellschaft, Standort sowie Art des Beschäftigungsverhältnisses leicht variieren.)