Ergotherapeut (m/w/d) in der Arbeitstherapie als Krankheitsvertretung

  • Berlin (JSA) 
  • ​Teilzeit
  • bfw
  • 545-4322-1440 (Agentur: 10000-1192136470)

Zur Verstärkung unseres Teams in der Bildungsstätte der Justizanstalt am Standort Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen engagierten Ergotherapeuten (m/w/d) in der Arbeitstherapie in Teilzeit (24 Std./Wo.- Dienstag bis Donnerstag je 8 Stunden), als Krankheitsvertretung (befristet bis max. 31.03.2023).

Der Einsatz erfolgt in einer arbeitstherapeutischen Maßnahme im Bereich der Resozialisierung von Jugendlichen und Erwachsenen.

Die Eingruppierung erfolgt gem. Haustarifvertrag in Gruppe I. III. Abschnitt (Fachkraft für Betreuung).

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Sie übernehmen die Krankheitsvertretung von Hauptbetreuer in der Arbeitstherapie. 
  • Sie verhelfen den Jugendlichen und Erwachsenen dazu, wieder in ein geregeltes Leben zu finden, indem Sie die Arbeits- und Sozialkompetenzen der Teilnehmenden verbessern. 
  • Sie gestallten das Arbeitstraining mit künstlerisch-kreativen Elementen und bauen grundlegende Fähigkeiten, Kompetenzen auf und identifizieren Begabungen.
  • Sie arbeiten mit den Fachdiensten der JSA zusammen. Sie erstellen Zuarbeiten zu Stellungnahmen und Teilnehmerbeurteilungen für die Vollzugs- und Eingliederungsplanungen. Sie bereiten Durchführungsvorlagen und -aufgaben sowie bei Bedarf auch Hausaufgaben.
  • Sie führen die Maßnahmedokumentation lt. Anforderungen der Auftraggeber und bfw-QM durch.

Ihr Qualifikationsprofil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum Ergotherapeuten und mindestens einjährige Erfahrung in beschäftigungstherapeutisch orientierter Arbeit in Verbindung mit einer pädagogischen Zusatzqualifikation (z. B. Eignung nach AEVO) oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie bringen idealerweise erste Erfahrungen in der Arbeit mit jugendlichen Gefangenen mit.
  • In Ihrem Führungszeugnis nach § 30 Bundeszentralregistergesetz (BZRG) befinden sich keine Einträge.
  • Sie haben ein (Sicherheits-)Bewusstsein für eine Tätigkeit in einer Justizvollzugsanstalt und können verpflichtende Sicherheitsvorgaben uneingeschränkt einhalten.
  • Ein routinierter Umgang mit digitalen Arbeitsmitteln und Medien ist für Sie selbstverständlich.
  • Als Persönlichkeit zeichnen Sie sich durch Ihr sicheres Auftreten, Ihr Interesse am Umgang mit den verschiedensten Menschen, durch Ihre selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie durch Ihre sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Ihre Teamfähigkeit aus.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-Formular (Button "Bewerben" unten). 

Bei Fragen zu dem Stellenangebot wenden Sie sich bitte an unser Bewerbermanagement unter Angabe der Referenznummer 545-4322-1440 (Agentur: 10000-1192136470).

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind willkommen.

Hinweis: In dieser Stellenanzeige wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit das generische Maskulinum verwendet. Weibliche und anderweitige Geschlechteridentitäten werden dabei ausdrücklich mitgemeint, soweit es für die Aussage erforderlich ist.

 

Ihre Vorteile bei uns

Neben einem aufgeschlossenen und qualifizierten Team, welches sich gemeinsam mit großem Engagement jeden Tag für unsere Vision einsetzt, bieten wir eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Beschäftigung mit großem Gestaltungsspielraum und

  • einen Vertrag im Angestelltenverhältnis
  • Vergütung nach Haustarifvertrag
  • 20%-Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung durch Entgeltumwandlung
  • Individuelle Mitarbeiterentwicklung
  • Flexible Arbeitszeiten und -konten
  • Einkaufsplattform, Fitnessstudio-Kooperation und mehr …

(Die genannten Leistungen können je nach Gesellschaft, Standort sowie Art des Beschäftigungsverhältnisses leicht variieren.)

Unser Unternehmen

Das bfw – Unternehmen für Bildung ist einer der führenden Bildungsdienstleister in Deutschland. Als anerkannter gemeinnütziger Träger der beruflichen Aus- und Weiterbildung qualifizieren rund 2.000 Mitarbeiter*innen jährlich mehr als 45.000 Menschen an über 200 Bildungseinrichtungen bundesweit. Durch die inhaltliche Spezialisierung über unsere Tochterunternehmen und unsere Marke maxQ. begegnen wir den vielfältigen Herausforderungen der Aus- und Weiterbildungsbranche mit Expertenwissen und passgenauen Angeboten.